Die Stadt Immenstadt i. Allgäu sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für den Geschäftsbereich Stabstelle im Referat IT

 

einen IT-Systemadministrator (m/w)

zunächst befristet als Abwesenheits- und Elternzeitvertretung.

 

Die Stadt Immenstadt i. Allgäu betreibt eine vielfältige IT-Infrastruktur mit derzeit rund 170 PC-Arbeitsplätzen in den städtischen Verwaltungsgebäuden und mehreren Außenstellen. In der virtuellen Umgebung werden ca. 25 Server betrieben. Als Datenbanken werden insbesondere MS SQL-Server eingesetzt. Clientseitig verwenden wir MS Windows, MS Office und zahlreiche kommunale Fachanwendungen.

 

Aufgabenbereich in Schwerpunkten: 

  • Administration und Betreuung der Server, des Netzwerkes, der VMware-Umgebung und des Storage-Systems
  • Backup- und Recovery-Management
  • Client-Installationen
  • Anwenderbetreuung
  • Mitwirkung bei der Planung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur
  • Mitwirkung bei IT-Projekten in Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleitung
  • Erstellung von strukturierten Dokumentationen
  • Automatisierung mittels Skripterstellung
  • Betreuung von Webanwendungen

 

Erforderliche Qualifikation:

 

Voraussetzung ist ein einschlägiges Fachhochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Fachinformatiker/-in (Systemintegration) bzw. eine vergleichbare Ausbildung. Von Vorteil wäre Berufserfahrung im kommunalen Umfeld.

Erwartet werden umfassende Kenntnisse in den Bereichen:

  •  Microsoft Betriebssysteme, Windows Server ab 2008 R2, Clients ab Version 7
  • Infrastrukturdienste (Active Directory, DNS, DHCP)
  • IT-Sicherheit, Firewall, VPN, Verschlüsselung, Netzwerkkomponenten
  • Softwareverteilung
  • MS SQL Server ab 2008
  • MS Exchange ab 2013

Als persönliche Eigenschaften sollten Sie mitbringen:

  • Flexibilität und Bereitschaft, in Ausnahmefällen auch an Wochenenden zu arbeiten
  • Freude an der Arbeit in einem motivierten Team
  • Freundlichkeit im Umgang mit den Anwendern und Geschäftspartnern
  • Kompetenz zu strukturiertem, eigenverantwortlichem Arbeiten

 

Wir bieten eine selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Einsatzgebieten. Die Vergütung erfolgt nach den Tarifbestimmungen des öffentlichen Dienstes (TVöD). Weiterbildungsmöglichkeiten werden in Aussicht gestellt.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 09.07.2017 an die Stadt Immenstadt i. Allgäu, Personalreferat, Marienplatz 3-4, 87509 Immenstadt i. Allgäu. Weitere fachliche Informationen erhalten Sie bei Herrn Christian Fuchs unter Tel. 08323/99 88 120 oder Frau Silvia Bauer unter Tel. 08323/99 88 110.

 

Die Stadtwerke Immenstadt suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

kaufmännischen Sachbearbeiter (m/w)

in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr.

 

Die Stadtwerke sind ein Eigenbetrieb der Stadt Immenstadt i. Allgäu. Unsere Haupttätigkeitsfelder sind:

     -Trinkwasserversorgung mit Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung, Förderung und Verteilung (über
150 km Haupt- und Anschlussleitungen)

    - Abwasserbeseitigung (über 100 km Kanalnetz)

    - Bäder mit Hallen- und Freibad

    - Energieerzeugung und Wärmeversorgung

    -Tiefgaragen

 

Unser Hallenbad bietet Sport- und Freizeitspaß in zwei beheizten Becken (Sportbecken und Nichtschwimmerbecken) mit Saunalandschaft. Eine Besonderheit ist unser Freibad am Kleinen Alpsee mit der Kombination aus Bademöglichkeit im See und beheizten Becken.

    

Ihre Aufgaben:

     - Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung im Bereich Wasser

- Allgemeine Verwaltung der Bäder

     - Lagerbuchhaltung für das Wasserwerk

     - Mitarbeit bei der jährlichen Veranlagung von Wasser und Kanal

     - Mitarbeit in der allgemeinen Verwaltung der Stadtwerke Immenstadt

 

Ihr Profil:

     - Eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung

     - Organisationsgeschick

     - Belastbarkeit und Flexibilität

     - Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

     - Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Engagement

 

Wir bieten Ihnen:

    -  Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position mit angemessener Vergütung

     - Einen Arbeitsplatz an einem Ort, wo andere Urlaub machen. Darüber hinaus bietet Immenstadt und die umliegende Region eine sehr gute Versorgungsstruktur mit vielfältigen Angeboten im Kultur- und Sportbereich, an Kinderbetreuung, weiterführenden Schulen und zahlreichen medizinischen Einrichtungen.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für fachbezogene Fragen steht Ihnen gerne der kaufmännische Werkleiter, Herr Siegfried Zengerle unter 08323 / 9988 - 200 zur Verfügung. Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Bauer, Telefon 08323 / 9988 - 110.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 09.07.2017 an uns richten:

Per Email (bitte sämtliche Unterlagen in einer pdf-Datei zusammenfassen)

       stadtwerke(at)immenstadt.de

oder schriftlich

Stadt Immenstadt i. Allgäu

Personalreferat

Marienplatz 3-4

87509 Immenstadt i. Allgäu

Die Stadt Immenstadt i. Allgäu sucht für den Bereich Bauen/ Umwelt

zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w)

                        

für das Vorzimmer der Geschäftsbereichsleitung, zunächst befristet als Elternzeitvertretung.

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Davon können auch Zeiten auf Nachmittage oder Abendstunden (Sitzungsdienst) entfallen.  

Zu den Kernaufgaben zählen insbesondere:

  • Koordinierung von Terminen u. Organisation von Besprechungen
  • Erledigung der laufenden Korrespondenz
  • Erstellung von Sitzungsvorlagen (in Vertretung)
  • Teilnahme an Sitzungen sowie die Erstellung von Sitzungsprotokollen (in Vertretung)
  • Bearbeitung des Posteingangs
  • Neuanlage von Akten sowie Ablage
  • Reise- u. Fortbildungsmanagement für den GB Bauen/ Umwelt
  • Erhebung und Weiterverarbeitung von statistischen Daten
  • Erstellung von Verträgen gem. HOAI und von Leistungsverzeichnissen und Ausschreibungen nach Vorgabe der Referatsleitungen (VOB/A u. VOB/B)
  • Erteilung von Telefonauskünften und Bearbeitung von Bürgeranfragen
  • Organisation und Betreuung des städtischen Key-Managements

Anforderungen und Fähigkeiten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Fachkraft für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sicherheit im mündlichen u. schriftlichen Ausdruck
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie ein sicheres Auftreten und gute Umgangsformen
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Erfahrungen im Sekretariats- bzw. Bürobereich sind wünschenswert.

Wir bieten eine vielseitige, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und qualifizierten Team. Die Vergütung erfolgt nach den Tarifbestimmungen des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 30.06.2017 an die Stadt Immenstadt i. Allgäu, Personalreferat, Marienplatz 3-4, 87509 Immenstadt i. Allgäu. Weitere Informationen erhalten Sie im Personalreferat unter Tel. 08323/ 99 88 242.

Stellenangebote Arbeitsplätze und Ausbildungsplätze

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung erbitten wir an:

Stadt Immenstadt i. Allgäu
Personalreferat
Frau Bauer
Marienplatz 3-4
87509 Immenstadt i. Allgäu 

                                                            s.bauer(at)immenstadt.de 
                                                            Tel.: 08323/9988-110
                                                            Fax: 08323/9988-6110