Immenstadt - Tor zu den Allgäuer Alpen


Die Stadt Immenstadt liegt auf einer landesplanerisch ausgewiesenen Entwicklungsachse zwischen dem Oberzentrum Kempten (Entfernung rund 24 km) und dem Mittelzentrum Lindau (Entfernung 56 km).

Die Touristenmagneten Oberstdorf, Oberstaufen und Füssen/Schwangau sind in rund 21, 17 und 52 km zu erreichen.

Die regionale Verkehrsanbindung ist durch die Bundesstraßen B308 und B19 gewährleistet. Überregional ist Immenstadt über die Autobahn A980 und A7 angebunden. Die Entfernung zur nächstgelegenen Anschlussstelle beträgt 16 km.

Weiterhin verfügt Immenstadt über einen Anschluss an das Schienennetz der Deutschen Bahn. Der Bahnhof wird sowohl von Regionalzügen sowie überregionalen Zügen u.a. IC-Verbindungen angefahren.

Die innerstädtischen Verbindungen in Immenstadt sowie die Anbindung an die umliegenden Kommunen wir durch den ÖPNV (Busverbindungen) abgedeckt.

Strukturdaten im Überblick

Bevölkerung

Bevölkerung 2012

13.965

Bevölkerung 2011

14.028

Veränderung in %

-0,4 %

  

 

 

Sozialvers. Beschäftigte

2012

2011

Veränderung in %

Land- und Forstwirtschaft

29

28

3,6 %

Produzierendes Gewerbe

3.896

3.778

3,1 %

Handel / Verkehr /
Gastgewerbe

1.477

1.478

-0,1 %

Unternehmensdienstleister

936

881

6,2 %

Öffentliche und
private Dienstleister

1.567

1.496

4,7 %

Insgesamt

7.905

7.661

3,2 %

Pendlersaldo 2012
(Einpendler - Auspendler)

2.847

 

 

 

 

Kaufkraft

Einzelhandelsrelevante
Kaufkraftkennziffer

95,9

Einzelhandelszentralität

1,41

 

 

 

Hebesätze Realsteuer

Steuerhebesatz Grundsteuer A

380

Steuerhebesatz Grundsteuer B

693

Steuerhebesatz Gewerbesteuer

380