Museen in Immenstadt

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der dynamischen Ausbreitung des Coronavirus haben die Museen und Ausstellungsräume der Stadt Immenstadt bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. 

Kultur und Geschichte für die ganze Familie

Nicht nur bei schlechtem Wetter sind Museen eine willkommene Alternative zu Outdoor-Aktivitäten! Unsere Museen widmen sich den unterschiedlichsten Themen. Sie erfahren über die Geschichte und Gründung der kleine Residenzstadt, das Leben der Allgäuer Bergbauern vor 200 Jahren, die Entwicklung der Milchwirtschaft im Allgäu und die Besonderheit der Region und des Naturparks Nagelfluhkette. Ob groß oder klein, in unseren Museen ist für jeden etwas dabei!

Museum Hofmühle

Das Museum Hofmühle besteht seit 1990 als regionales Schwerpunktmuseum für das obere Allgäu. Die Ausstellungsfläche wurde im Jahr 1997 auf 1000 m² vergrößert.

Allgäuer Bergbauernmuseum

Das auf über 1000 m gelegene Freilichtmuseum entführt den Besucher vor einer traumhaften Bergkulisse in die Welt der Allgäuer Bergbauern vor 200 Jahren.

Erlebnisausstellung im AlpSeeHaus

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise auf der Suche nach einem besonderen Planeten und erkunden Sie die Vielfalt im Naturpark Nagelfluhkette!