Kindertageseinrichtungen in Immenstadt

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu allen Tageseinrichtungen für Kinder und zur Kindertagespflege. Lernen Sie mit einem Klick die vielfältigen Kinderbetreuungsangebote in Immenstadt kennen.


Ganztags- und Halbtagsbetreuung

KiTas in städtischer Trägerschaft

Allgäuer Straße 11
87509 Immenstadt i. Allgäu

Tel. +49 (0) 8323 7492
Fax +49 (0) 8323 987447
E-Mail: kigaauwald(at)immenstadt.de


Öffnungszeiten und Basisgruppen
Der Kindergarten hat vier Basisgruppen und eine Gesamtöffnungszeit von 7.15 Uhr bis 16.30 Uhr. Die Krippenöffnungszeit: 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr. Eltern können innerhalb dieser Öffnungszeit eine Betreuungszeit für ihr Kind buchen. Buchbar sind Stundenzeiten von mindestens 3-4 Stunden bis zu 9 Stunden.

Unsere drei Basiskindergartengruppen (das sind die Gruppen, in denen die Kinder die Kernzeit von 8 bis 12 Uhr verbringen) sind:

  • Schmetterlingsgruppe
  • Marienkäfergruppe
  • Sonnenkindergruppe

Die Krippengruppe heißen Waldwichtel. Im Bedarfsfall, bei Berufstätigkeit der Eltern werden die Kinder ab 7.15 Uhr in einer Sammelgruppe betreut.


Anmeldung
Die Anmeldungen, die für die Kindergärten im Bereich der Stadt Immenstadt i. Allgäu erfolgen jeweils in den Monaten Januar oder Februar und werden im Allgäuer Anzeigeblatt sowie im Extrablatt veröffentlicht und bekannt gegeben. Bei dringendem Bedarf während des laufenden Kindergartenjahres und freien Plätzen kann eine Aufnahme auch unter dem laufenden Jahr erfolgen. Anmeldeformulare sind bei der Kindergarten-Leitung erhältlich.
Aufnahmevoraussetzung: Ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zum Eintritt in die Schule können die Kinder den Kindergarten besuchen.
Aufnahmevoraussetzung für die Kinderkrippe: Vollendetes 1. Lebensjahr

Abmeldung
Eine Abmeldung des Kindes vom Besuch des Kindergartens durch die Erzeihungsberechtigten erfolgt jeweils zum Monatsende unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 4 Wochen. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Während der letzten drei Monate des Kindergartenjahres ist die Kündigung nur zum Ende des Kindergartenjahres zulässig. Bei Kindern, die eingeschult werden, ist keine Abmeldung notwendig; sie erfolgt automatisch.

Schnuppertag
Ihr Kind kann an einem sogenannten Schnuppertag einen Tag bei uns erleben. Dieser findet meistens im Juli statt. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin für den Schnuppertag.

Elternbeitrag
Die Beiträge für den Kindergarten entnehmen Sie bitte der Tarifordnung der Stadt Immenstadt i. Allgäu. Mittagessen kann für 2,50 € am Tag zugebucht werden.

Ausbildungsmöglichkeiten
Wir bieten folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

  • Praktikanten von der Kinderpflegerschule
  • Vorpraktikum
  • Fachpraktikum für FOS-Schüler
  • Verschiedene Kurz- oder Schnupperpraktika für Haupt-, Realschüler, Gymnasiasten


Nützliche Informationen zum Herunterladen

Das Kindergarten-ABC
Konzept zur Bildung und Erziehung 

 

 

Jahnstraße 5
87509 Immenstadt im Allgäu

Tel. +49 (0) 8323 51138


Öffnungszeiten und Betreuungsmöglichkeiten
Der Kindergarten hat 4 Basisgruppen und eine Gesamtöffnungszeit von 7:15 Uhr bis 16:30 Uhr. Eltern können innerhalb dieser Öffnungszeit eine Betreuungszeit buchen. Buchungsmöglichkeiten sind in der:

  • Igelgruppe: 7.30 bis 13:00 Uhr 
  • Schmetterlingsgruppe: 7.30 bis 16:30 Uhr
  • Katzengruppe: 7.30 bis 14.00 Uhr 

Im Bedarfsfall - Berufstätigkeit der Eltern - werden Kinder bereits ab 07:15 Uhr in einer Sammelgruppe beaufsichtigt.

Anmeldung
Die Anmeldungen werden für die Kindergärten im Bereich der Stadt Immenstadt i. Allgäu gemeinsam festgelegt und veröffentlicht und erfolgen jeweils in der letzten Januar- und der ersten Februar -Woche. Darüber hinaus sind Anmeldungen nach Terminvereinbarung auch während des ganzen Jahres möglich. Die Anmeldung muss schriftlich in Form eines Betreuungsvertrages erfolgen.
Aufnahmevoraussetzung: Ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zum Eintritt in die Schule können die Kinder den Kindergarten besuchen. Im Einzelfall können bei frei werdenden Plätzen auch Kinder aufgenommen werden, die in absehbarer Zeit 3 Jahre alt werden.

Abmeldung
Eine Abmeldung des Kindes vom Besuch des Kindergartens durch die Erziehungsberechtigten erfolgt jeweils zum Monatsende unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 4 Wochen. Die Abmeldung hat schriftlich mit Angabe der Gründe zu erfolgen. Während der letzten drei Monate des Kindergartenjahres ist die Kündigung nur zum Ende des Kindergartenjahres zulässig. Bei Kindern, die eingeschult werden ist keine Abmeldung notwendig.

Elternbeitrag
Die Beiträge für den Kindergarten entnehmen Sie bitte der Tarifordnung der Stadt Immenstadt i. Allgäu.

Ausbildungsmöglichkeiten
Wir bieten folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

  • Praktikanten von der Kinderpflegerschule
  • Vorpraktikum
  • Berufspraktikanten
  • Verschiedene Kurz- oder Schnupperpraktika für Haupt-, Realschüler, Gymnasiasten, FOS-Schüler

Kirchbichl 2
OT Stein i. Allgäu
87509 Immenstadt im Allgäu

Tel. +49 (0) 8323 51482
E-Mail: kigastein(at)immenstadt.de


Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 07:15 Uhr bis 16:00 Uhr

Anmeldung
Die Anmeldung für das neue Kindergartenjahr findet Ende Januar/Anfang Februar statt. (Den genauen Termin können Sie der Tagespresse OAZ entnehmen.) Darüber hinaus sind Anmeldungen nach Terminvereinbarung das ganze Jahr über möglich. Aufgenommen werden Kinder zwischen 2,5 und 6 Jahren.

Schnuppertag
Gemeinsam vereinbaren wir einen Termin für einen Schnuppertag. Dieser Tag bietet Ihnen und Ihrem Kind die Gelegenheit den Tagesablauf in der Mäuse- bzw. Bärengruppe zu erleben.

Elternbeitrag
Die Beiträge für den Kindergarten entnehmen Sie bitte der Tarifordnung der Stadt Immenstadt i. Allgäu.

Ausbildungsmöglichkeiten
Wir bieten folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

  • Praktikanten von der Kinderpflegerschule
  • Verschiedene Kurz- oder Schnupperpraktika für Haupt-, Realschüler, Gymnasiasten, FOS-Schüler
KiTas in freier/konfessioneller Trägerschaft

Missener Str. 29
87509 Immenstadt i. Allgäu

Tel. +49 (0) 8323 989538-0
E-Mail: kita.immenstadt(at)bistum-augsburg.de
Homepage


Öffnungszeiten
Der Kindergarten hat eine Gesamtöffnungszeit von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
 

Im Esch 5
OT Stein i. Allgäu
87509 Immenstadt im Allgäu

Tel. +49 (0) 8323 3851


Öffnungszeiten
Unser Haus ist von Montag bis Donnerstag 7.00 - 16.00 Uhr und Freitag 7.00 - 14.30 Uhr geöffnet. Es gibt drei Gruppen: Sonnenblumengruppe, Regenbogengruppe und Delphingruppe. Sie können im Kindergarten auch eine warme Mahlzeit für Ihr Kind erhalten. Unkostenbeitrag pro Essen: 2,00 €.

Pädagogik
Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz und dem neuen Bildungs- und Erziehungsplan. In unserem Haus werden regelmäßig Nachmittagsangebote durchgeführt, welche aber jährlich wechseln können.

Anmeldung
Die Anmeldezeit, die für die Kindergärten im Bereich der Stadt Immenstadt i. Allgäu gemeinsam festgelegt und veröffentlicht werden, erfolgt jeweils in der letzten Januar und der ersten Februar Woche für das laufende Kalenderjahr. Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Aufnahmevoraussetzung: Ab einem Alter von 1,5 Jahren können die Kinder die Kinderkrippe besuchen und ab einem Alter von 2,5 Jahren bis zum Eintritt in die Schule den Kindergarten.

Abmeldung
Eine Abmeldung des Kindes vom Besuch des Kindergartens durch die Erziehungsberechtigten erfolgt jeweils zum Monatsende unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 4 Wochen. Die Abmeldung hat schriftlich mit Angabe der Gründe zu erfolgen. Während der letzten drei Monate des Kindergartenjahres ist die Kündigung nur zum Ende des Kindergartenjahres zulässig. Bei Kindern, die eingeschult werden ist keine Abmeldung notwendig.

Schnuppertag
Wir bieten auch Schnuppertage im Kindergarten an: Nach Pfingsten laden wir die Kindergartenanfänger mit Ihnen, liebe Eltern, zu einem Schnuppernachmittag ein. Den genauen Termin senden wir Ihnen zusammen mit dem Bescheid über den Kindergartenplatz schriftlich zu.

Elternbeitrag
Seit 01. September 2006 haben wir gestaffelte Beiträge:
3-4 Buchungsstunden pro Tag: 41,50 €
4-5 Buchungsstunden pro Tag: 46,50 €
5-6 Buchungsstunden pro Tag: 51,50 €
6-7 Buchungsstunden pro Tag: 56,50 €
7-8 Buchungsstunden pro Tag: 61,50 €
8-9 Buchungsstunden pro Tag: 66,50 €.
Zum Elternbeitrag kommen noch 3,50 € Spielgeld.

Geschwister von Kindern, die bereits den Kindergarten besuchen, sind beitragsfrei. Es werden lediglich 3,50 € Spielgeld erhoben. Die Elternbeiträge sind für das gesamte Kindergartenjahr zu entrichten, da auch bei Krankheit des Kindes und während der Ferien die Personal- und Sachkosten weiter laufen. Es sind grundsätzlich 12 Monate zu bezahlen, wobei der jeweilige Monatsbeitrag durch Bankeinzug erhoben wird. Bei vorzeitiger Abmeldung des Kindes während des Kindergartenjahres ist der Beitrag für den Ferienmonat August anteilmäßig zu entrichten.

Grüntenstraße 1
87509 Immenstadt im Allgäu

Tel. +49 (0) 8323 7643 (Spielstube)
Tel. +49 (0) 8323 969487 (Krippe)


Die Freie Spielstube als ehemaliger Waldorfkindergarten arbeitet im Sinne der Erziehungskunst Rudolf Steiners. Im Mittelpunkt steht das freie Spiel, indem die Kinder aus der Kraft ihrer eigenen Phantasie mit einfachen Spielmaterialien ihre Welt erbauen. In diesem kreativen Schöpfungsprozess baut das Kind nicht nur die ihn umgebende Erlebniswelt nach, ebenso bildet es sich dabei selbst und entwickelt alle notwendigen sozialen, geistigen und emotionalen Fähigkeiten bis hin zur Schulreife.

Öffnungszeiten Kindergarten
Montag, Donnerstag, Freitag: 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch: 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr (November bis März) / 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr (April bis Oktober) 
Samstag: 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Öffnungszeiten Kinderkrippe
Montag bis Freitag: 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Anmeldung
Die Anmeldezeit für die Freie Spielstube (Kindergarten) erfolgt jederzeit nach Absprache mit der Kindergartenleitung. Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Anmeldetermin mit Anmeldegespräch. Aufnahmevoraussetzung: Ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zum Eintritt in die Schule können die Kinder den Kindergarten besuchen. Bei Kindergarteneintritt benötigen wir kein ärztliches Attest.
Die Anmeldezeit für die Freie Kinderkrippe erfolgt jederzeit nach Absprache mit der Kinderkrippenleitung. Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Anmeldetermin mit Anmeldegespräch. Aufnahmevoraussetzung: Ab dem 9. Lebensmonat. Die Mahlzeiten und das Schlafen sind im Krippentagesablauf mit eingebunden. 

Abmeldung
Die Abmeldung sollte schriftlich 4 Wochen zum Monatsende bei der Kindergarten- /Kinderkrippenleitung eingehen.

Spielenachmittag zum Kennenlernen
Montag: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Spielstube. Für die Krippe finden ganz individuell nach Absprache mit der Kindergartenleitung Schnuppertage statt. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Elternbeitrag
Die Gebühren für den Kindergarten und für die Kinderkrippe werden ja nach Einkommenssituation des Elternhauses festgelegt. Wir wollen den Gedanken der Brüderlichkeit pflegen und gemeinsam die entstehenden Kosten tragen. Die Gebühren werden beim Anmeldegespräch vereinbart. Wir kochen täglich ein wertvolles vegetarisches Mittagessen (2,50 €).

Ausbildungsmöglichkeiten
Wir bieten folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

  • Erzieherin
  • Praktikanten von der Kinderpflegerschule
     

Kemptener Straße 20
87509 Immenstadt im Allgäu

Tel. +49 (0) 8323 963588
Fax +49 (0) 8323 962334
E-Mail: info(at)kinderhort-immenstadt.de 
Homepage


Öffnungszeiten

Mittagsgruppe:
Schulzeit: Montag bis Freitag von 09.00 bis 14.00 Uhr
Ferienzeit: Montag bis Freitag von 07.30 bis 14.00 Uhr

Ganztag:
Schulzeit: Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr
Ferienzeit: Montag bis Freitag von 07.30 bis 17.00 Uhr

Schließzeiten: 
Montag bis Freitag von 07:30 bis 17:00 Uhr und Schließtage zwischen Weihnachten und Heilig-Drei-König, im Sommer die letzten zwei oder drei Augustwochen (wird rechtzeitig bekannt gegeben) und alle Brückentage, die sich im Jahr ergeben.

Anmeldung
Alle wichtigen Informationen über die Anmeldung können direkt auf der Internetseite des Kinderhort Immenstadt eingesehen werden.

Elternbeitrag
Der monatliche Elternbeitrag variiert ja nach gebuchter Zeit und den benötigten Ferientagen zwischen 60,50 Euro und 66,50 Euro für die Mittagsgruppe und 76,30 Euro bis 106,30 Euro für die Ganztagesgruppe. Sie erhalten hierzu ausführliche Informationen und Beratung bei einem persönlichen Gespräch.
Spiel- und Beschäftigungsgeld: 7,30 € mtl. für Ganztagsgruppe, 3,50 € mtl. für Mittagsgruppe
Essensgeld: 3,50 € pro Mahlzeit (Anmeldung nicht verpflichtend)

Adolph-Probst-Straße 4
87509 Immenstadt im Allgäu

Leitung: Sabrina Seltmann

Tel. +49 (0) 8323 9687153


Öffnungszeiten

Montag – Freitag                 7.00 – 14.00 Uhr


Beschreibung

Wir haben Krippenplätze für 15 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren.
Anmeldungen sind das ganze Jahr möglich. Bitte vereinbaren Sie mit uns telefonisch einen Termin für ein persönliches Anmeldegespräch. Wir freuen uns auf Sie und Ihr zukünftiges Mäusekind!


Elternbeitrag

4-5 Std. 93,- €
5-6 Std. 103,- €
6-7 Std. 113,- €

Färberstraße 6
87509 Immenstadt im Allgäu

Tel. +49 (0) 8323 8085851
E-Mail: spatzennest-immenstadt(at)web.de
Homepage


Allgemeine Informationen
Alter der Kinder: 1-3 Jahre
Betreuungsplätze: bis zu 16 Plätze

Betreuungsszeiten
Montag bis Freitag, 07:30-18:00 Uhr
Flexible Betreuungszeiten sind möglich

Beschreibung

Das Spatzennest besteht aus zwei qualifizierten Fachkräften und befindet sich im Zentrum Immenstadts: Susanne Miller und Kerstin Frieß (Erzieherin)

Die Räumlichkeiten sind speziell auf die Bedürfnisse der Kleinsten eingerichtet, sowie sicher und pädagogisch wertvoll. Neben einem geräumigen Gruppenraum mit Snoezelraum (Sinnesecke) umfasst das Spatzennest einen Essbereich mit Küche, einen Sanitärbereich mit Wickelmöglichkeit und einen separaten Schlafraum mit qualitativ hochwertigen Betten. Jedes Kind hat sein eigenes Bett für einen erholsamen Mittagsschlaf.

Wir betreuen max. 10 Kinder zeitgleich. Die Kinder können so erstes, soziales Miteinander in kleiner Gruppe erfahren und fühlen sich geborgen. Enger Kontakt zu den Eltern ist uns wichtig, um gemeinsam das Kind ganzheitlich zu fördern oder bei Erziehungsfragen helfend zur Seite zu stehen. Wir nehmen uns Zeit jedes Kind liebevoll zu betreuen und individuell zu fördern. Jedes Kind hat seinen eigenen Charakter auf den wir eingehen und damit seine Persönlichkeit bestmöglich zu stärken. Unser Leitgedanke lehnt an die Montessori Pädagogik an, ganz nach dem Motto „Hilf mir, es selbst zu tun“.

Viele Rituale, der tägliche Morgenkreis und die gemeinsame Brotzeit strukturieren den Tag und bieten dennoch Zeit für freies Spiel. Unser Spielzeug besteht überwiegend aus natürlichen Materialien um die Phantasie der Kinder anzuregen, sowie die Sinne zu schulen.  Singen, Tanzen, Toben und pädagogische Angebote gehören ebenfalls in unseren Tagesablauf. Bei gemeinsamen Spaziergängen erkunden wir die Natur, Toben auf dem Spielplatz oder verweilen im eigenen Spatzennest Garten.

Geplant ist eine fachpädagogische Weiterbildung im Herbst 2018 zur frühkindlichen Bildung unter drei Jahren nach dem Montessori Prinzip.

Besonderheiten

  • Individuelle Kindertagespflege, pädagogisch eingerichtet
  • Kaum Schließtage
  • Vertretung bei Urlaub und Krankheitsfall
  • gemeinsames Essen am Tisch
  • Flexible Betreuungszeiten
  • reine Nachmittagsbetreuung möglich
  • Förderung vom Landratsamt
  • Betreuungskosten sind bis zu 4000.- Euro absetzbar


Qualifikationen und Weiterbildungen

  • Erste Hilfe Kurse am Kind
  • Seminare zur Inklusion, wertfrei Arbeiten, Eingewöhnung mit dem Kind

 

Kontakt & Info

Name Telefon Funktion
Martin, Sabrina 08323 9988-350 Leitung Referat 30.5 Schulen, soz. Koordination, Kindertagesstätten
Kessler, Sabine 08323 9988-352 Sport, Schülerbeförderung