Startseite - Top Nachrichten Stadtbauamt

Erneuerung der Mittagstraße abgeschlossen - Stuibenstraße folgt

Die Bauarbeiten für die Erneuerung der Mittagstraße sind nach 14-monatiger Bauzeit abgeschlossen. Anfang Juni 2020 wurde die neue Straße wieder durchgehend für den gesamten Verkehr freigegeben. Im Zuge der Maßnahme wurden die Wasserleitung und der Mischwasserkanal neu gebaut und ein neuer Regenwasserkanal mit Ableitung in den Steigbach errichtet. Hierfür waren vom Stadtrat 1,93 Mio Euro (ohne Nebenkosten) bereitgestellt worden.

Eine Vielzahl von im Untergrund vorhandenen Kabeln und Leitungen führten zu einem langsameren Baufortschritt und so konnte die Maßnahme leider nicht -wie ursprünglich geplant- bereits im Dezember 2019 abgeschlossen werden. Allen Anliegern sowie den Vertretern von Sozialbau Kempten und dem SWW Oberallgäu, der Mittagbahn, der Firma Monta und der Bäckerei Dürr gilt großer Dank für ihr Verständnis und die gute Zusammenarbeit während der Bauzeit.

Nach den Bauarbeiten in der Mittagstraße ist jetzt (Mitte Juni) die im weiteren Verlauf direkt anschließende Stuibenstraße bis zum Kreuzungsbereich List-/Sudentenstraße an der Reihe. Hier sind ebenfalls die Kanäle und Wasserleitungen in die Jahre gekommen und müssen dringend ausgetauscht werden. Im Zuge dieser Maßnahmen wird dann auch der Verkehrsknotenpunkt zwischen der Stuiben- und Sudetenstraße in die Liststraße neu gestaltet. Der Fertigstellungstermin ist für Anfang Oktober 2020 geplant. Die voraussichtlichen Baukosten für die Erneuerung der Stuibenstraße belaufen sich auf rund 1,15 Mio Euro.