Startseite - Top Nachrichten

Grundsteuerreform

Aufgrund der Grundsteuerreform möchten wir Sie über folgendes informieren:

Damit die neue Berechnungsgrundlage für die Grundsteuer ermittelt werden kann, muss jeder Grundstücksbesitzer eine Grundsteuererklärung abgeben.

Zur Abgabe dieser Erklärung wird im Frühjahr 2022 durch eine Allgemeinverfügung des Bayerischen Landesamt für Steuern öffentlich aufgefordert.

Erklärungen können ab dem 01.07.2022 über das Portal Elster abgegeben werden. Sollte die elektronische Abgabe nicht möglich sein, kann die Erklärung auf Papier eingereicht werden. Die bayerischen Vordrucke stehen ab dem 01. Juli 2022 im Internet, sowie in den Servicezentren der bayerischen Finanzämter bereit.

Die Grundsteuererklärung ist bis spätestens 31. Oktober 2022 beim Finanzamt abzugeben.