Coronavirus Startseite - Top Nachrichten

Kultur- und Freizeiteinrichtungen geschlossen

Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Coronavirus hat die Stadt Immenstadt beschlossen, ihre Kultur- und Freizeiteinrichtungen zu schließen.

Von den Schließungen betroffen sind:

  • das AlpSeeHaus
    Wichtige Information: die Tourist-Info bleibt telefonisch täglich von 10 - 16:00 Uhr erreichbar, am Wochenende von 10 – 16.00 Uhr. Fragen werden täglich per E-Mail unter info@immenstadt-tourist.de beantwortet.
     
  • die Stadtbücherei
    Wichtige Information: Die Rückgabe ausgeliehener Medien ist bis zur Wiedereröffnung nicht möglich. Eine Verlängerung aller Ausleihen erfolgt automatisch bis zwei Wochen nach der Wiedereröffnung (voraussichtlich 19. April 2020).
     
  • das Literaturhaus Allgäu
    Alle Termine des Arbeitskreises Literaturhaus sind bis auf Weiteres abgesagt.
     
  • die Hofgarten-Stadthalle
    Alle geplante Veranstaltungen (Theatervorführungen, Konzerte, etc.) sind bis auf Weiteres abgesagt.
     
  • das Hallenbad und die Sauna
    Betrieb bis auf Weiteres eingestellt
     
  • Sporthallen & Stadion
    Die Sportanlagen bleiben vorerst bis 19.04. geschlossen.
     
  • Jugendhaus Raibow
     
  • das Museum Hofmühle
    Publikumsverkehr bis auf Weiteres eingestellt. Dies gilt auch für die Veranstaltungen vom Kleinkunstverein Klick e.V.
     
  • das Bergbauernmuseum
    Die am 05.04. geplante Öffnung des Museums nach der Winterpause wurde verschoben. Alle Museumsveranstaltungen entfallen erstmal bis zum 19.04. Auch der Spielplatz ist geschlossen.
     
  • das Stadtarchiv