Startseite - Top Nachrichten Stadtbauamt

Mariensäule ist saniert

Eigentlich war eine Sanierung der Mariensäule bereits 2016 angedacht gewesen. Heuer war es nun so weit. Gerüstbau Max Neuner aus Burgberg "verhüllte" die Statue und die Firma Jocham Natursteine GmbH & Co. KG aus Durach, ging ans Werk.

Nachdem die gesamte Säule gründlich gereinigt und dabei auch kontrolliert worden war, wo Verfestigung bzw. Rissverfüllung notwendig ist wurden die notwendigen Arbeiten durchgeführt. Die Sandsteinprofile wurden restauriert (Ausstemmen der schadhaften Profile, Anfertigen der Schablone und Anzeichnen der Blöcke vor Ort und späterer Einbau der neuen Profile. Die losen Schichten wurden an der Grundsubstanz vernadelt und schließlich der Säulen-Text, der Marienkranz und der Zweig wieder neu vergoldet. Im Nachgang werden noch die ausgeschlagenen Blockstufen zum Brunnen saniert (Vierungen werden eingesetzt). Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 25.000 Euro.

Nun ziert den Marienplatz eine von vier Lindenbäumchen umrahmte Säule mit frischer, neuer Ausstrahlung!