Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligungen

Nachstehend können Sie Einsicht in die einzelnen Bauleitpläne nehmen, die sich aktuell in einem öffentlichen Beteiligungsverfahren befinden.


Auf diesen Seiten haben Sie im Rahmen der Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung als Bürger, Betroffener, Planungsinteressierter oder Träger öffentlicher Belange die gesetzlich vorgesehene Möglichkeit, sich durch Ihre Anregungen aktiv in den Planungsprozess mit einzubringen.

Im Beteiligungszeitraum können Sie die Planunterlagen im barrierefrei zugänglichen Eingangsbereich zu den Öffnungszeiten des Rathauses im Verwaltungsgebäude Kirchplatz 7, 2. OG, Zimmer 313, oder unter den unten stehenden Links einsehen.

Bitte beachten Sie, dass sich alle auf dieser Seite einsehbaren Bebauungspläne noch im Aufstellungsverfahren befinden und erst mit dem Satzungsbeschluss des Stadtrates und der Veröffentlichung im Amtsblatt rechtskräftig werden. Die Pläne und Texte können sich im weiteren Verfahren noch ändern und es ergibt sich kein Rechtsanspruch auf die Umsetzung des Bebauungsplans.

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Stadtbauamtes während der Öffnungszeiten oder nach telefonischer Vereinbarung gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner
Name Telefon Funktion
Wolf, Sebastian 08323 9988-440 Leitung Referat 40.4 Baurecht / Bauverwaltung
Mair, Michaela 08323 9988-441 Bauverwaltung

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept "Südstadt" und Sanierungssatzung "Südstadt"

Öffentliche Beteiligung und Mitwirkung der Betroffenen gem. § 137 BauGB im Zeitraum vom 07.01.2021 bis 12.02.2021.

9. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet Seifen-West II" und in Teilbereichen der gewerblichen Baufläche "Seifen-Nord"
und Bebauungsplan "Gewerbegebiet Seifen-West II" und die 1. Änderung des Bebauungsplanes "Seifen-West"

Öffentliche Beteiligung der Behörden bzw. Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit im Zeitraum vom 16.12.2020 bis 22.01.2021.
Bekanntmachung im Amtsblatt Nr. 56/2020 vom 08.12.2020

Wichtiger Hinweis zur persönlichen Einsichtnahme im Bauamt:

Die allgemeinen Öffnungszeiten sind in der Regel von Mo. bis Fr. von 08.00 bis 12.00 Uhr, Mo., Di., Do., von 14.00 bis 16:00 Uhr und Mi. von 14.00 bis 18.00 Uhr). Beachten Sie bitte, dass das Verwaltungsgebäude während gesetzlicher

Feiertage und vom 28.12.2020 bis 30.12.2020 geschlossen ist.
Vom 04.01.2021 – 05.01.2021 ist der Einlass wieder zu den üblichen Öffnungszeiten möglich, jedoch bitten wir am Verwaltungsgebäude, Kirchplatz 7 über die Sprechanlage die Nebenstelle 441 zu wählen, damit Ihnen die Türe geöffnet werden kann.

Bei Einsichtnahme im Bauamt bitten wir folgendes zu beachten:

Beim Betreten des Bauamtes und während des Aufenthaltes muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Auf das Einhalten eines Mindestabstands von 1,50 m zu anderen Personen, die Einsicht nehmen, ist zu achten.

Für die Einsichtnahme wird, sofern möglich, der Besprechungsraum des Bauamts zur Verfügung gestellt. Hier gilt eine Beschränkung der Personenzahl von max. vier Personen.